Web-Pause

… und trotzdem dauernd am Musterwebstuhl.

Ich bereite mich auf die Eignungsprüfung im April 2016 vor, da bleibt keine Zeit für Kreativität. Es müssen diverse sogenannte Fachmappen gebastelt werden, Muster mit Beispielen aller Grundbindungen, deren Ableitungen und Erweiterungen gewebt werden (aus Topflappengarn im Waschlappenhandschuhformat) und vieles mehr. Da bleibt keine Zeit für Projekte aller Art.

Aber Garne verderben ja nicht und die Ideen, die sich entwickeln, halte ich im Skizzenbuch fest.

edit Dezemebr 2016: Die Eignungsprüfung habe ich erfolgreich bestanden und auch das letzte Semester der Ausbildung ist vorüber. Jetzt bereite ich mich auf die Gesellenprüfung 2017 vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.